Eingewöhnung

 

"Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis"

Welt des Kindes-Platon

 

Unsere Kindertagesstätte bietet dem Kind und seinen Eltern einen Platz zum Ankommen und Wohlfühlen. Die Eingewöhnung zu Beginn der Krippen- und Kindergartenzeit ist die wichtigste Phase unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern. Eine behutsame und individuelle Eingewöhnung hat für uns als familienfreundliche und -ergänzende Einrichtung einen sehr hohen Stellenwert.

Im Mittelpunkt der Eingewöhnung steht dabei das Kind mit seinen Eltern. Der Übergang vom vertrauten familiären Umfeld in die Kindertagesstätte erfolgt in unserer Einrichtung nach dem "Berliner Modell". Dieses wurde ursprünglich für Krippenkinder entwickelt. Nach vielen guten Erfahrungen mit diesem Modell, wenden wir es in unserer Kindertagesstätte bei der Eingewöhnung sowohl in unseren Kinderkrippen, als auch in den Kindergartengruppen an.